Reiseankündigung:
Maximal 90 Tage

Reiseanmelder:

Der Reiseanmelder ist die Person, die die Daten für alle Passagiere im Fahrzeug übermittelt. Der Reiseträger erhält alle erforderlichen Informationen zum Aufenthalt in der Republik Kroatien unter der eingegebenen Kontakt-E-Mail-Adresse.




Bitte tragen Sie das Ausweisdokument ein, das Sie auch an der Grenze vorlegen.
Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Reiseankündigung sowie alle nötigen Informationen für Ihren sicheren Aufenthalt in Kroatien an die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse.
Wählen
Am Grenzübergang ist Folgendes vorzulegen:
  • positive PCR oder positive Antigen-Schnelltest (BVT), der nicht älter als 180 Tage ist und ist älter als 11 Tage ab dem Datum der Ankunft an der Grenze. Dies zeigt, dass Sie sich von COVID-19 erholt haben. Im Falle eines BVT-Tests muss er in der von der Europäischen Kommission veröffentlichten gemeinsamen Liste der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union gegenseitig anerkannten Antigen-Schnelltests aufgeführt sein.
  • von einem Arzt ausgestelltes Wiederherstellungszertifikat .

Der PCR-Test darf vom Zeitpunkt des Tests bis zur Ankunft am Grenzübergang nicht älter als 72 Stunden sein.

Der BVT-Test muss in der von der Europäischen Kommission veröffentlichten gemeinsamen Liste der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union anerkannten Antigen-Schnelltests aufgeführt sein.

Der BVT-Test darf vom Zeitpunkt des Tests bis zur Ankunft am Grenzübergang nicht älter als 48 Stunden sein.

Eine Impfbescheinigung wird für Personen anerkannt, die vor mehr als 14 Tagen eine zweite Dosis COVID-19-Impfstoff erhalten haben. In Ausnahmefällen wird im Fall eines Einzeldosis-Impfstoffs eine Bestätigung über den Erhalt einer Einzeldosis anerkannt, wenn die Dosis mehr als 14 Tage vor dem Datum des Überschreitens der Staatsgrenze eingegangen ist.

Zusätzliche Passagiere:



Bitte tragen Sie das Ausweisdokument ein, das Sie auch an der Grenze vorlegen.
Wählen
Am Grenzübergang ist Folgendes vorzulegen:
  • positive PCR oder positive Antigen-Schnelltest (BVT), der nicht älter als 180 Tage ist und ist älter als 11 Tage ab dem Datum der Ankunft an der Grenze. Dies zeigt, dass Sie sich von COVID-19 erholt haben. Im Falle eines BVT-Tests muss er in der von der Europäischen Kommission veröffentlichten gemeinsamen Liste der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union gegenseitig anerkannten Antigen-Schnelltests aufgeführt sein.
  • von einem Arzt ausgestelltes Wiederherstellungszertifikat .

Der PCR-Test darf vom Zeitpunkt des Tests bis zur Ankunft am Grenzübergang nicht älter als 72 Stunden sein.

Der BVT-Test muss in der von der Europäischen Kommission veröffentlichten gemeinsamen Liste der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union anerkannten Antigen-Schnelltests aufgeführt sein.

Der BVT-Test darf vom Zeitpunkt des Tests bis zur Ankunft am Grenzübergang nicht älter als 48 Stunden sein.

Wenn Sie sich länger als 10 Tage, spätestens 10 Tage nach Ausstellung des BAT-Tests, in der Republik Kroatien aufhalten, müssen Sie am Wohnort erneut durch PCR oder BAT-Test getestet werden.

Eine Impfbescheinigung wird für Personen anerkannt, die vor mehr als 14 Tagen eine zweite Dosis COVID-19-Impfstoff erhalten haben. In Ausnahmefällen wird im Fall eines Einzeldosis-Impfstoffs eine Bestätigung über den Erhalt einer Einzeldosis anerkannt, wenn die Dosis mehr als 14 Tage vor dem Datum des Überschreitens der Staatsgrenze eingegangen ist.

*Wenn Familienmitglieder an verschiedene Orte reisen, muss jeder Passagier ein separates Formular ausfüllen und/oder die Person garantiert, dass alle auf dem Formular registrierten Mitglieder am selben Ort bleiben

Unterkunftseinrichtung:


*Neben der Vorlage von gültigen Reisepässen/Ausweisdokumenten (für Nicht-EU- /, Nicht-Schengen-Bürger) sind für das Passieren der Grenze der Republik Kroatien folgende Unterlagen erforderlich: eine Reservierungsbestätigung für eine touristische Unterkunft/Liegeplatz, oder ein Gutschein eines Reiseunternehmens, oder ein Beweis für Eigentum an Immobilien, beweglichen Sachen, Liegeplätzen, oder die Einladung eines Unternehmens bzw. eine Einladung zu einem geschäftlichen Treffen.

*Das Formular/die Ankündigung ist gültig, wenn Sie den Reisepass oder das Ausweisdokument (für EU-Bürger) beim Überqueren der Grenze vorlegen, das Sie im Formular eingetragen haben.